Offene Gartenpforte

Mellendorf. Vom Bürger- und Verschönerungsverein Mellendorf e.V. (BVV) wird am Sonntag, 13. Juni, von 14 bis 17 Uhr wieder eine offene Pforte durchzuführen. Offene Gartenpforte bedeutet, dass Gartenbesitzer bereit sind ihren Garten für interessierte Gartenliebhaber in der vorgesehenen Zeit zu öffnen.
Um eine Vielzahl von Gärten präsentieren zu können, werden Gartenbesitzer gebeten, sich an dieser Aktion zu beteiligen und auch ihren Garten an diesem Sonntag zu öffnen. Nach Aussage von Martina Schnehage (1.Vors. Bürger- und Verschönerungsverein) bedarf es für die Öffnung der Gartenpforte keiner besonderen Extras. Das Betreten erfolgt durch die Besucher auf eigene Gefahr. Jeder Garten ist herzlich willkommen. Es spielt überhaupt keine Rolle, ob er Naturnah, groß oder klein, gerade im Umbruch, urwüchsig oder formal angelegt ist. Erwünscht ist jeder Garten, denn jeder Garten hat seinen ganz persönlichen Charme. Der Gartenbesitzer sollte an diesem Sonntag für Fragen und nette Gespräche in seinem Garten präsent sein. Weitergehende Verpflichtungen sind mit einer Teilnahme nicht verbunden. Der BVV Mellendorf wünscht sich viele "Mtmachgärten". Nette Menschen und schöne Gesprächen beleben Garten und Seele. Gartenbesitzer die teilnehmen möchten, melden sich bitte bis zum 3. Juni beim Bürger- und Verschönerungsverein Mellendorf, Fam. Schnehage, Tel. (05130) 16 78. Eine Zusammenfassung der teilnehmenden Gärten wird wenige Tage vor der Veranstaltung in den örtlichen Zeitungen bekannt gegeben.