Ortrat: Maßnahmen zeitlich verbinden

Brelingen (awi). Der Ortsrat Brelingen hat angeregt, die Baumaßnahmen zur Sanierung der Landesstraße 383 in der Ortsdurchfahrt Brelingen mit dem behindertengerechten Umbau der Bushaltestelle Starkampstraße zu verbinden. Die Fahrbahnsanierung der L 383 von Bissendorf-Wietze bis Abbensen ist für den Zeitraum vom 18. Juli bis 29. Oktober vorgesehen. Der Ortsrat sprach sich in seiner jüngsten Sitzung dafür aus, den Umbau der Bushaltestelle zeitlich etwas vorzuziehen, um die neue Straße dann nicht wieder aufreißen zu müssen. Nach Ansicht von Ortsbürgermeisterin Christiana Böttcher und den Ortsratsmitgliedern muss das selbst dann mit entsprechender Koordinierung möglich sein, wenn die Maßnahmen von verschiedenen Kostenträgern finanziert werden. Ortsratsbetreuer Dirk Kippermann wurde beauftragt, den Wunsch des Ortsrates zeitnah an die zuständigen Stellen weiterzuleiten, um eine Umsetzung zu ermöglichen. Für die Starkampstraße wurde von Anwohnern zudem eine Geschwindigkeitsmessung beziehungsweise Verkehrszählung angeregt. Der Ortsrat bat nach längerer Diskussion die Versetzung des Ortsschildes an dieser Stelle prüfen zu lassen.