Ostern in der Kirche

Frühaufsteher zur Osternacht eingeladen

Mellendorf. Die evangelische Kirchengemeinde Mellendorf/Hellendorf lädt alle Frühaufsteher ein zur Feier der Osternacht. Der festliche Gottesdienst, den die Lektorinnen der Gemeinde mit gestalten, beginnt am Ostermorgen (4. April) in aller Frühe um 6 Uhr. Am offenen Feuer vor der Kirche wird die Osterkerze entzündet und zusammen mit dem Evangelium in einer festlichen Prozession in die Kirche getragen. Jeder Gottesdienstbesucher bekommt eine Osterkerze bis das Kirchenschiff hell erstrahlt und der Osterjubel ertönt. Im Anschluss an den Gottesdienst bittet der Kirchenvorstand zum Osterfrühstück ins Gemeindehaus. Um 10 Uhr beginnt dann der Familiengottesdienst für große und kleine Gottesdienstbesucher in der St.Georgs-Kirche. In einem Osterspiel erzählen zwei Frauen dem Jünger Petrus, was sie auf dem Friedhof erlebt und gesehen haben: Das Grab ist leer! Jesus ist auferstanden! Nach dem Gottesdienst suchen alle Kinder zusammen mit den Konfirmanden auf der Wiese zwischen Kirche und Gemeindehaus Schokoladeneier und den Osterhasen.