Parksituation am Bahnhof

CDU-Anfrage für Ortsratssitzung Mellendorf

Mellendorf. Die CDU-Fraktion im Ortsrat Mellendorf hat zur Parksituation am Bahnhof Mellendorf eine Anfrage für die nächste Ortsratssitzung an Bürgermeister Tjark Bartels gerichtet. Bereits im September 2008, also vor fünf Jahren, habe die Mellendorfer CDU-Ortsratsfraktion Bürgermeister und Verwaltung gebeten, sich der schwierigen Parkplatzsituation rund um den Bahnhof Mellendorf anzunehmen, so Rudi Ringe in seiner Anfrage. Dieses sei jedoch nur unzureichend geschehen: Weiterhin seien die öffentlichen Parkflächen in diesem Bereich völlig überlastet, ausgesprochen viele Pendler müssten auf den Privatparkplätzen der Firma Lidl, des Geschäftshauses Wedemarkstraße 83 und anderen privaten Parkplätzen ihr Fahrzeug abstellen, wenn sie nach Hannover, Langenhagen und anderswohin fahren wollten. „Aus sicherer Quelle wissen wir“, so Ringe, „dass seitens der Firma Lidl und der Eigentümerin des Hauses Wedemarkstraße 83 an der Zufahrt zu den betreffenden Parkplätzen Schranken errichtet werden sollen, um das Befahren nur noch während der Geschäftszeiten zu ermöglichen." Die CDU will jetzt wissen, welche Maßnahmen die Gemeinde Wedemark einzuleiten gedenkt, um das schon jetzt vorhandene Verkehrschaos im Bahnhofsbereich Mellendorf nicht noch weiter zu verstärken. Eine Antwort erwartet die CDU in der nächsten Ortsratssitzung des Ortsrates Wedemark IV, voraussichtlich am 20. August.