Pilgerwanderung der Kirchengemeinde

Mellendorfer wandern von Stadthagen nach Kathrinhagen

Mellendorf. Die erste Pilgerwanderung der ev.-luth. Kirchengemeinde Mellendorf/Hellendorf findet am Sonntag, 5. September, von Stadthagen nach Kathrinhagen statt. Die Gruppe wird von Petra Klabunde spirituell begleitet. Die Gesamtleitung hat Dr. Uwe Brötz. Um 8 Uhr ist Abfahrt an der ev. Kirche Mellendorf in Fahrgemeinschaften. Um 9 Uhr beginnt der Pilgerweg mit einer Andacht in der St.-Martini Kirche in Stadthagen. Die anschließende Wanderung führt die Gruppe ca. 15 km über die Bückeberge am u.a. am Obernkirchner Steinbruch und der Eichenhütte „Auf der Eulenburg“ vorbei (Höhendifferenz 250 m). Sie dauert etwa sechs Stunden (incl. zwei Pausen). Der Weg ist Teilstück des Pilgerweges von Loccum nach Volkenroda. Um etwa 17 Uhr wird ein Bus (fünf Euro pro Person) die Gruppe nach Stadthagen zurückbringen. Dort ist der Besuch eines Abendkonzertes um 18 Uhr in der St. Martini-Kirche geplant. Volkmar Zehner aus Hamburg spielt Werke von Bach, Mendelssohn, Schumann und Franck. Die Gruppe wird gegen 20 Uhr zurück in Mellendorf sein. Festes Schuhwerk und witterungsangemessene Kleidung sowie ein bisschen Kondition und Wandererfahrung sind erforderlich. Verpflegung aus dem Rucksack. Anmeldungen bis Freitag, 3. September, im Pfarrbüro Mellendorf, Telefon 25 73 oder bei Pastorin Noormann, Telefon 58 22 06.