Radfahrer schwer verletzt

Mellendorf. In der Schaumburger Straße in Mellendorf ereignete sich am Mittwoch um 14.23 Uhr ein Verkehrsunfall, bei dem ein 50-jähriger Fahrradfahrer schwer verletzt wurde. Der Radfahrer befuhr den Heideweg in Richtung Bahnhof. Beim Versuch, die Schaumburger Straße zu überqueren, übersah er einen 66-jährigen Mercedesfahrer. Durch den Zusammenprall wurde der 50-Jährige zu Boden geschleudert und erlitt dabei schwere Kopfverletzungen. Eine zufällig vorbeikommende Beamtin des PK Mellendorf leistete gemeinsam mit Passanten erste Hilfe. Der Pkw-Fahrer blieb unverletzt. Es entstand ein Sachschaden von ca. 900 Euro.