Reifendiebstahl misslungen

Scherenbostel. In der Nacht zu Montag versuchten unbekannte Täter an insgesamt vier Fahrzeugen die Räder mitsamt der Felge zu entwenden. Die Fahrzeuge standen alle unter einem Carport an der Straße „Am Husalsberg“ und gehören den dortigen Anwohnern. Es handelte sich um einen Porsche, einen Audi einen VW Up und einen Seat. Von sämtlichen vier Rädern an den Fahrzeugen waren bereits die Radbolzen gelöst und zum Teil auch schon abgezogen worden. Bei dem VW Up war das rechte Vorderrad abgebaut und stand zum Verladen schon neben dem Fahrzeug, in diesem Bereich war das Fahrzeug mit Holzbohlen gestützt worden. Vermutlich wurden die Täter bei der Tatausführung gestört. Um nicht entdeckt zu werden, zerstörten die Täter zuvor die außen angebrachten Bewegungsmelder. Es entstand geringer Sachschaden.