Sachbeschädigung an Pkw

Scherenbostel. Ein namentlich bekannter Zeuge beobachtete am Sonntag gegen 3.25 Uhr, aus seinem Schlafzimmerfenster, wie vier schwarz gekleidete Personen sich am im Hof geparkten Pkw seines Nachbarn an der Langenhagener Straße zu schaffen machten. Als die Personen (drei männliche und eine weibliche Person) bemerkten, dass sie entdeckt worden waren, flüchteten sie in Richtung des Gewerbegebietes in Bissendorf. Hier konnten sie unerkannt entkommen. Eine Sofortfahndung im Nahbereich durch die eingesetzte Polizei führte nicht zur Feststellung der Täter. Bei der anschließenden Inaugenscheinnahme des angegangenen Mercedes wurde festgestellt, dass drei Reifen zerstochen worden sind. Die Schadenshöhe wird mit circa 300 Euro beziffert.