Sachbeschädigung

Elze. Durch zwei aufmerksame Radfahrer konnten am Abend des 29. Juli in der Gemarkung Elze auf einer Streuobstwiese zwei Jugendliche festgehalten werden, die zuvor auf dieser Wiese gemeinsam mit anderen Jugendlichen ein Holzzeltgestell zum Teil zerstört hatten. Die Jugendlichen waren alkoholisiert und wurden ihren Eltern übergeben. Der genaue Schaden steht noch nicht fest, wird auf 50 bis 100 Euro geschätzt.