Sachbeschädigung

Bissendorf. Auf dem Betriebsgelände einer Baufirma in Bissendorf, Langer Acker, wurden in der Zeit von Samstagabend bis Sonntagabend mehrere Baufahrzeuge offensichtlich mutwillig beschädigt. Der Sachschaden wird auf etwa 5000 Euro geschätzt. Nach einem Zeugenhinweis konnten am Sonntag zwei zwölf- und 13-jährige Jungen in Tatortnähe festgestellt werden, die mit den Taten im Zusammenhang stehen könnten. Die Kinder wurden von der Polizei den Erziehungsberechtigten übergeben.