Schmiedetag

Helstorf. Beim nächsten Schmiedetag des Heimat- und Museumsvereins am Sonntag, 18. April, wird den Besuchern von Hufschmied Alois Thauer am frühen Nachmittag der Hufbeschlag eines Pferdes mit neuen Eisen demonstriert.
Schmiedemuseum, Museumsscheune und Ausstellungshalle mit Webstühlen und alten landwirtschaftlichen Geräten und Maschinen sind an diesem Tag von 10 bis 17 Uhr geöffnet. In der Schmiede können die Besucher unter Anleitung selbst probieren wie Eisen bearbeitet wird. Für die Besucher gibt es Kaffee und selbstgebackenen Kuchen sowie Bratwürste und Flammkuchen.