Schmiedetage beginnen wieder

Helstorf. Saisonauftakt im Hufschmiede-Museum: Zum ersten Schmiedetag im Jahr lädt der Heimat- und Museumsverein Helstorf für Sonntag, 21. März, ein. Bis Oktober finden die Schmiedetage an jedem dritten Sonntag im Monat von 10 bis 17 Uhr statt. Die Besucher können dann ausprobieren, wie Eisen bearbeitet wird. Auch die Museumsscheune und die Ausstellungshalle sind geöffnet. Dort wird an Webstühlen gearbeitet, es sind eine Bauernküche, eine Schusterwerkstatt, eine Malerwerkstatt sowie eine Uhrmacherwerkstatt zu sehen, ferner alte landwirtschaftliche Geräte und Maschinen. Für die Besucher gibt es Bratwürste, Kaffee und selbst gebackenen Kuchen. Am Schmiedetag des Heimat- und Museumsvereins am Sonntag, 21. März, besteht die Möglichkeit, Feuerlöschgeräte kontrollieren zu lassen. Wer Feuerlöscher überprüfen lassen möchte, hat bereits ab 9 Uhr im Hufschmiede-Museum, Zur Reiterheide, Gelegenheit dazu.