Schwerer Raub am Einkaufsmarkt

Elze. Zwei bislang unbekannte Täter entwendeten am vergangenen Freitag gegen 16.50 Uhr auf dem Parkplatz vor einem Einkaufsmarkt in der Nähe des Bahnhofes Elze-Bennemühlen einem 23-jährigen Mann einen Rucksack. Vorher wurde auf das Opfer mit einem Schlagstock und Fäusten eingeschlagen. Nach der Tat flüchteten die beiden Täter fußläufig über den Bahnhof, überquerten hier die Schienen und liefen dann entlang der Bahnstrecke über die Ortschaft Plumhof Richtung Lindwedel. Die Täter müssen dabei von einer Vielzahl von Zeugen beobachtet worden sein. Bei den Tätern handelt es sich um zwei junge Männer, einer mit einer schwarzen Bomberjacke und einer hellen Jeans bekleidet. Mögliche Täterhinweise bitte an die Polizei Mellendorf, Telefon (0 51 30) 97 70.