Senioren betrogen

Elze. Am Montag gegen 13.45 Uhr hat sich eine männliche Person gegenüber einer älteren Elzer Bürgerin als Heizungsmonteur beziehungsweise Schornsteinfeger ausgegeben. Während die Seniorin mit dem Mann im Keller an der Heizung war, durchsuchte eine zweite weibliche Person unbemerkt die Küche des Hauses.
Für die angeblich geleistete Arbeit kassierten die beiden Personen 550.- Euro von der Frau. Unterwegs waren die beiden Personen mit einem dunklen Mercedes Benz mit Kurzzeitkennzeichen. Wer Beobachtungen dazu gemacht hat oder sachdienliche Hinweise geben kann, meldet sich bitte bei der Polizei Mellendorf unter Telefon (0 51 30) 97 70. Bei einem zweiten Auftreten des Mannes in Bennemühlen wurde er von der aufmerksamen Bürgerin nicht ins Wohnhaus gelassen.