Sicherheitstipps für Senioren

Region. Der Regionssportbund bietet einen Kursus „Sicherheitstipps für den Alltag und Selbstverteidigung für Seniorinnen und Senioren" an. Es geht um Verhaltenstipps für mehr Sicherheit im Alltag, einfache und praktikable Selbstverteidigungstechniken, rechtliche Grundlagen der Notwehr und Nothilfe,
Vor und Nachteile von Hilfsmitten zur Selbstverteidigung wie Abwehrsprays, Elektroschocker und mehr sowie die Nutzung von Alltagsgegenständen zur Selbstverteidigung wie Regenschirm, Schlüssel, Kugelschreiber und mehr.
Das Seminar findet am 18. und 19. Oktober bei Aiki Dojo Sehnde, Borsigring 19, in Sehnde statt, am Freitag von 16 bis 20 Uhr und am Sonnabend von 9 bis 15.30 Uhr. Die Kosten betragen 30 Euro inklusive Snacks und Getränke. Mitzubringen sind Sportzeuge, gute Laune und ein Regenschirm. Die Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko, Veranstalter und Trainer übernehmen keine Haftung für eventuelle Sach – und Personenschäden. Anmeldungen beim Regionssportbund Hannover, Haus des Sports, Maschstraße 20 in Hannover, Telefon (0511) 80 07 97 80.