Sommerkirche

Bissendorf. Nach den guten Erfahrungen im letzten Jahr feiern die Kirchengemeinden St. Michaelis Bissendorf und Kapernaum Resse wieder vom 24. Juni bis 12. August Sommerkirche.
Jeden Sonntag um 11 Uhr wird sommerlicher Gottesdienst an einem anderen Ort mit biblischen Reisegeschichten gefeiert. Dies handeln von ungewöhnlichen Begegnungen, Abenteuern oder Hindernissen, wie es sie nicht nur zu biblischen Zeiten gab und gibt. Wer in die Ferien aufbricht, kann zum Ende der Gottesdienste einen Reisesegen erhalten. Außerdem wird es immer eine Erfrischung geben. Die Reihe wird vom Pfarramt St. Michaelis und den Lektorinnen und Prädikantinnen vorbereitet. Die Reihe startet am Sonntag, 24. Juni, in St. Michaelis Bissendorf. Danach geht es nach Christophorus Bissendorf-Wietze (1. Juli), Kapernaum Resse (8. Juli), St. Michaelis Bissendorf (15. Juli) und Scherenbostel. Dort wird am 22. Juli unter freiem Himmel vor der alten Schule (Fuhrenkamp 3) mit dem Posaunenchor zusammengefeiert. Fortgesetzt wird dann in Kapernaum Resse (29. Juli) und in Christophorus Bissendorf-Wietze (5. August). Die Sommerkirche endet am 12. August mit dem Wennebosteler Hofgottesdienst.