Sperrung des Bahnübergangs

Mellendorf. Der Bahnübergang in Mellendorf, im Zuge der Wedemarkstraße (L 310) wird für den allgemeinen Fahrzeugverkehr von Sonntag, 13. März, 9 Uhr bis Montag, 14. März, 18 Uhr, erneut wegen Gleisbauarbeiten voll gesperrt. In dieser Zeit finden Nachstopf- und Nivellierungsarbeiten statt, die in Folge der Anfang Oktober 2015 durchgeführten Baumaßnahmen durchgeführt werden müssen. Diese Arbeiten waren ursprünglich für November letzten Jahres vorgesehen, mussten dann aber verschoben werden. Für Fußgänger und Radfahrer wird eine provisorische Querungsmöglichkeit geschaffen, die allerdings nicht barrierefrei sein wird. Die Verkehrsumleitung wird ab Mellendorf, Wedemarkstraße über Schaumburger Straße – Hellendorf – L 190 – Bennemühlen/Elze – Goltermann-Kreuzung – Meitze – Gailhof (beziehungsweise umgekehrte Fahrtrichtung) erfolgen. Auftraggeber der Baumaßnahme ist die Deutsche Bahn AG.