Spiel- und Klönabende

Auch ein Fahrdienst wird geboten

Hellendorf. Jeweils am ersten und dritten (im Mai auch fünften) Mittwoch im Monat veranstaltet der Schützenverein Hellendorf im Dorfgemeinschaftshaus einen Spiele- und Klönabend von 19 bis 22 Uhr. Auf Initiative des Ortsbürgermeisters Carsten Wandke bietet der Schützenverein insbesondere für ältere mobilitätseingeschränkte Mitbürger, auch Neubürger einen Hin-und Rückfahrdienst zu diesen Veranstaltungen an. Einige Schützenkameraden haben sich vorerst für die Termine jeweils mittwochs den 17. und 31. Mai, 7. und 21. Juni und nach der Sommerpause am 2. August bereit erklärt, diesen Fahrdienst zu übernehmen.
Wer diesen Fahrdienst in Anspruch nehmen möchte, meldet sich bitte jeweils bis zum Dienstag vorher bei Lindy Bötel unter Telefon (0 51 30) 26 83 mit der Angabe von Adresse und Telefonnummer an. Der Schützenverein freut sich über eine rege Teilnahme von allen älteren Hellendorfer Mitbürgern.