Sturmböen fordern die Feuerwehr

Wedemark.Mehrere umgestürzt Bäume erforderten jeweils den Einsatz der örtlichen Feuerwehr. In den frühen Morgenstunden des 30. Januars beseitigte die Fw Mellendorf einen Baum auf der Kreisstraße im Bereich Friedrichshöhe. In den Nachtstunden auf den 31. Januar wurden erneut Landes- und Kreisstraßen durch umgestürzte Bäume blockiert. Hierzu wurden die Feuerwehren aus Resse, Abbensen, Berkhof sowie Mellendorf alarmiert um die Verkehrshindernisse / Gefahrenstellen zu beseitigen.