Termine der Reservisten

Viel los im Monat November

Wedemark. Folgende Veranstaltungen der Reservisten-Kameradschaft finden im November statt: Am Sonnabend, 5. November, findet ab 9 Uhr unter der Leitung des Oberfeldwebels Hans Jürgen Friedrichs die Kriegsgräberpflege in Hannover, Stadtfriedhof Seelhorst statt, zu dem Gäste willkommen sind. Die Ehrung jüdischer Soldaten des Ersten Weltkriegs wird am Donnerstag, 9. November, ab 9.45 Uhr in Hannover, Jüdischer Friedhof „An der Strangriede“ durchgeführt. Gäste sind gern willkommen. Unter der Leitung von Major der Reserve Dirk Kemmerich findet am Dienstag, 14. November, ab 18 Uhr die Übung „Gefechtsdienst aller Truppen – Hören und Sehen bei eingeschränkter Sicht“ auf dem Standortübungsplatz Hannover statt. Gäste sind gern willkommen. Anmeldung über die Geschäftsstelle Hannover, Fax: (05 11) 81 54 91. Alle Reservisten und auch willkommene Gäste werden zum Sonnabend, 18. November, ab 9.30 Uhr eingeladen, an den Pflegearbeiten am Denkmal auf dem Friedhof Oegenbostel teilzunehmen. Die Leitung des Einsatzes hat Oberfeldwebel der Reserve Knuth Uhland. Am Sonntag, 19. November, können ab 8.30 Uhr Reservisten und willkommene Gäste an den Feierstunden zum Volkstrauertag in Oegenbostel, Berkhof, Elze und Mellendorf teilnehmen. Der Info- und Kameradschaftsabend mit aktuellen sicherheitspolitischen Themen findet am Dienstag, 21. November, um 20 Uhr im Schützenhaus Berkhof statt – Gäste sind gern willkommen. Der Hauptmann der Reserve Marco Langerwisch referiert am Mittwoch, 22. November, um 18 Uhr über die „Wirkung von Waffen und Kampfmitteln“. Gäste sind gern willkommen. Die Anmeldung erfolgt über die Geschäftsstelle Hannover, Fax: (05 11) 81 54 91. Am Sonnabend, 25. November, findet ab 18 Uhr das traditionelle Grünkohlessen mit einer Prise Sicherheitspolitik unter der Leitung von Oberfeldwebel der Reserve Knuth Uhland statt. Ort der Veranstaltung wird noch bekannt gegeben. Gäste sind gern willkommen. Der Arbeitskreis Reserveunteroffiziere lädt für Montag, 27. November, um 19.30 Uhr zu dem Thema: Jahresabschluss und Terminplanung 2018 ein, zu dem Gäste herzlich willkommen sind. Der Oberfeldwebel der Reserve Knuth Uhland leitet die Gesprächsrunde. Veranstaltungsort ist die OHG Hannover, General-Wever-Straße 120. Folgende Schießsport-Termine gibt es im November: Am Freitag, 3. November, Kleinkaliber-Vereinsmeisterschießen auf den Pokal Jahresbester der Reservisten-Kameradschaft ab 19 Uhr im Schützenhaus Mellendorf. Am Dienstag, 21. November, ist Schießtraining für Kurzwaffen um 18.30 Uhr im Schützenhaus Berkhof. Auskünfte zu sämtlichen Veranstaltungen erteilt Oberfeldwebel der Reserve Knuth Uhland unter Telefon (0 50 73) 92 63 71 und für Schießsport-Veranstaltungen Hauptgefreiter der Reserve Gerald Schramke unter Telefon (0 51 30) 37 29 55. Außerdem steht jederzeit die Mailadresse service@rk-wedemark.de bereit.