Termine im Oktober

Viel los bei der Reservisten-Kameradschaft

Wedemark. Veranstaltungen der Reservisten-Kameradschaft im Oktober: Der Info- und Kameradschaftsabend mit aktuellen sicherheitspolitischen Themen findet am Dienstag, 17. Oktober, um 20 Uhr im Schützenhaus Berkhof statt – Gäste sind gern willkommen. Der Freundeskreis Panzergrenadierbataillon 33 lädt für Montag, 23. Oktober, zu einem sicherheitspolitischen Vortrag zur 1. Panzerdivision ein, zu dem Gäste willkommen sind. Der Generalmajor Markus Laubenthal referiert in der „Oase“ in Luttmersen. Auskunft und Anmeldung unter Telefon (0 50 32) 70 80. Von Montag, 23. Oktober, bis Freitag, 27. Oktober, findet eine dienstliche Veranstaltung der Bundeswehr statt. Eine sicherheitspolitische Informationsfahrt umfasst die Stationen: Straßburg/Reichenweiher/Thun. Gäste sind  willkommen. Auskunft und Anmeldung unter E-Mail hannover@reservisten verband.de. Der Arbeitskreises Reserveunteroffiziere lädt für Montag, 30. Oktober, um 19.30 Uhr zu einem Referat ein, zu dem Gäste herzlich willkommen sind. Der Oberleutnant der Reserve Werner Trolp referiert zu dem Thema „Der letzte Feldprobst der Hannoverschen Armee: Karl Reinicke“, Veranstaltungsort ist die OHG Hannover, General-Wever-Straße 120. Folgende Schießsport-Termine gibt es im Oktober: Am Freitag, 6. Oktober, Kleinkaliber-Vereinsmeisterschießen auf den Pokal Jahresbester der Reservisten-Kameradschaft ab 19 Uhr im Schützenhaus Mellendorf. Am Dienstag, 17. Oktober, ist Schießtraining für Kurzwaffen um 18.30 Uhr im Schützenhaus Berkhof. Am Samstag, 28. Oktober, Vereinsvergleichsschießen von 14 bis 16 Uhr im Schützenhaus Berkhof. Auskünfte zu sämtlichen Veranstaltungen erteilt Oberfeldwebel der Reserve Knuth Uhland unter Telefon (0 50 73) 92 63 71 und für Schießsport-Veranstaltungen Hauptgefreiter der Reserve Gerald Schramke unter Telefon (0 51 30) 37 29 55. Außerdem steht jederzeit die Mailadresse service@rk-wedemark.de bereit.