Tradition bei NaturFreunden

Plattdeutsches Theater in der Wedemark

Wedemark. Die Wedemärker NaturFreunde laden zu der schon Tradition gewordenen plattdeutschen Theaterveranstaltung am Sonntag, 6. Februar, um 15 Uhr in die Aula der Grundschule Mellendorf ein. Wie in den Vorjahren ist die Laienspielgruppe "Preciosa" aus Rodewald zu Gast, diesmal mit der Komödie in drei Akten "De blaue Heinrich“ von Otto Schwartz und Georg Lengbach. Zum Inhalt:Als seine Tochter Olympia den bürgerlichen Papierfabrikanten August Schulze heiratet, ist klar: August wird gehalten wie ein Domestik, kann aber das Geld für die vollkommen verarmten Adligen zur Verfügung stellen. Aber das lässt August nicht mit sich machen. Er findet einen Weg, die Rabenklaus aus dem Schloss zu vertreiben und seine geliebte Paula zu heiraten. Da blasen die hinterlistigen Rabenklaus zum letzten Gefecht... Karten gibt es im Vorverkauf in der Buchhandlung von Hirschheydt (frühere Buchhandl. Wittkopp), Am Langen Felde, Mellendorf, zum Preis von sieben Euro für Erwachsene/3,50 Euro für Kinder/Schüler oder über telefonische Vorbestellung bei Werner Altschaffel (Telefon 05130/582449) sowie an der Tageskasse zum Preis von zehn Euro für Erwachsene/fünf Euro für Kinder/Schüler. Die Veranstalter empfehlen aus den Erfahrungen der Vorjahre, den Vorverkauf zu nutzen.