Trainingsschießen

Negenborn. Zu einem Trainingsschießen auf dem Kleinkaliber-Schießstand lädt der Schützenverein Negenborn alle Mitglieder ein. Schießsportinteressierte Gäste, die eine eigene Kurz- oder Langwaffe (mit entsprechender Erlaubnis) besitzen oder sich nur über den Sport informieren möchten, sind herzlich willkommen am Sonnabend, 3. Mai, ab 10 Uhr. Geschossen werden kann auf dem Pistolenstand maximal 800 Joule und auf dem Langwaffen-Stand maximal 1.000 Joule. Der KK-Schießstand ist modern ausgerüstet mit einer Scheibenzuganlage und einer Pistolen-Duell-Anlage. Der Kleinkaliber-Schießstand befindet sich nach dem Ortsausgang Negenborn in Richtung Resse im Wald gegenüber der Siedlung Hühnerberg. Weitere Informationen unter Telefon (01 70) 9 64 54 30 oder (0 51 30) 26 66.