Unfall

Gailhof. Ein Verkehrsunfall ereignete sich am Dienstagnachmittag an der Ausfahrt der A7 bei Gailhof. Ein aus Richtung Hannover kommender 67-jähriger BMW-Fahrer war im Einmündungsbereich zur L 310 auf einen dort verkehrsbedingt stehenden VW Tiguan geprallt. Bei dem VW handelte es sich um ein Fahrschulfahrzeug. Der Fahrlehrer erlitt leichte Verletzungen, der Fahrschüler und der BMW-Fahrer blieben unverletzt. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von rund 2000 Euro.
 auf anderen Webseiten