Unfallflucht

Negenborn. Eine Verkehrsunfallflucht ereignete sich vermutlich in der Nacht von Donnerstag auf Freitag, beziehungsweise am Freitag Vormittag. Gegen 11:00 Uhr am Freitag entdeckten Mitarbeiter der Fa. EON-Avacon einen beschädigten Stromverteilerkasten im Kurvenbereich der Hannoverschen Straße in Negenborn.
Der Verteilerkasten war vom Betonsockel herunter geschoben worden, das Gehäuse war aufgerissen und Kunststoffteile herausgebrochen. Die Schadenshöhe beträgt mindestens 1000 Euro. Aufgrund der Spurenlage ist davon auszugehen, dass ein Pkw im Kurvenbereich von der Fahrbahn abgekommen ist und den Verteilerkasten gerammt hat. Hinweise bitte an das Polizeikommissariat Mellendorf unter Telefon (0 51 30) 97 70.