Unfallflucht

Bissendorf. Ein Verkehrsunfall mit anschließender Unfallflucht ereignete sich bereits am vergangenen Samstagnachmittag an der Scherenbosteler Straße in Bissendorf, wurde der Polizei jedoch erst am Dienstag angezeigt. Nach Angaben eines Zeugen kam ein Radfahrer auf der Straße ins Straucheln, stürzte und prallte dabei gegen einen dort geparkten Polo. Dadurch entstand an dem Pkw ein deutlicher Lackschaden. Obwohl der Verursacher von dem Zeugen auf den Schaden aufmerksam gemacht wurde, entfernte er sich mit dem Rad in Richtung Mellendorfer Straße. Der männliche Radfahrer wird wie folgt beschrieben: circa 18 bis 20 Jahre alt, circa 170 Zentimeter groß, schlank, kurze dunkle Haare, vermutlich Araber oder Südost-Europäer. Bei dem benutzten Rad handelt es sich um ein schwarzes Herrenrad, Näheres ist nicht bekannt. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise unter der Rufnummer (0 51 30) 97 70.