Unfallflucht

Gailhof. Ein 23-jähriger Kraftfahrer aus Erfurt hatte sich Am Freitag um 3.55 Uhr mit seinem Sattelzug auf den Autohof Mellendorf gestellt, um dort zu übernachten. Durch einen heftigen Anprall an sein Fahrzeug wurde er jäh aus dem Schlaf gerissen. Als der Fahrer das Fahrzeug verlassen konnte, hatte sich der Unfallverursacher bereits entfernt. Am Auflieger und an der Ladung entstand ein Schaden in Höhe von etwa 7.000 Euro.