Unfallflucht in Hellendorf

Hellendorf. Am Freitag, 11. Oktober, gegen 14.30 Uhr, stieß ein unbekannter Fahrzeugführer, vermutlich beim Rangieren, mit seinem Fahrzeug gegen einen Beton-Zaunpfosten und einen geparkten Pkw. Hierbei entstand Sachschaden in Höhe von circa 3.500 Euro. Der Unfall ereignete sich in der Hellendorfer Straße, nahe der Kreuzung zur L 190 und soll deutlich zu hören gewesen sein. Auch hierzu sucht die Polizei Zeugen und bittet diese, sich bei der Polizei unter Telefon (0 51 30) 97 70 zu melden.