Unfallfluchten

Wedemark. Am Mittwoch, 29. November, gegen 17 Uhr befuhr ein 56-jähriger Lkw-Fahrer die L 383 in Richtung Bissendorf-Wietze. Ein ihm entgegenkommender Klein-Lkw prallte vermutlich mit dem Außenspiegel gegen den Außenspiegel seines Lkw. Dieser schlug dadurch gegen die Seitenscheibe der Fahrertür, die dadurch zerstört wurde. Zahlreiche Glassplitter landeten in der Fahrerkabine. Glücklicherweise wurde der Fahrer nicht verletzt. Der Unfallverursacher setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern.
Zu einer weiteren Unfallflucht kam es am Donnerstag, 30. November, zwischen 18 und 20.30 Uhr in Mellendorf am Behrenberg. Ein bislang unbekannter Kfz-Führer befuhr den am Behrenberg befindlichen Garagenhof. Mit einem bislang unbekannten Fahrzeug prallte der Unfallflüchtige gegen ein Garagentor und beschädigte dieses.
In beiden Fällen bittet die Polizei Mellendorf um Zeugenhinweise unter der Rufnummer (0 51 30) 97 70.