Unfallfluchten

Bissendorf/Mellendorf. Ein 72-jähriger Fabia-Fahrer hatte am Freitag gegen 10.15 Uhr seinen Pkw ordnungsgemäß am rechten Fahrbahnrand geparkt. Als er gegen 11.25 Uhr zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, musste er feststellen, dass zwischenzeitlich ein Unbekannter im Vorbeifahren den Außenspiegel der Fahrertür beschädigt hatte. Hinweise auf den Verursacher liegen bislang nicht vor.
Zu einer weiteren Beschädigung kam es ebenfalls am Freitag in Mellendorf. Eine 59-jährige Corsa-Fahrerin stellte ihren Pkw gegen 5.45 Uhr auf dem Parkplatz einer Kita ab. Als sie  gegen 15.15 Uhr zu ihrem Fahrzeug zurückkehrte, stellte sie eine frische Beschädigung an der Fahrerseite fest. Auch in diesem Fall gibt es bislang keine Hinweise auf den Unfall- flüchtigen.