Verkehrsbehinderung

Bauarbeiten an der L 190

Schlage-Ickhorst. An der im Jahre 2007 neu verlegten Wassertransportleitung der Stadtwerke Hannover in Schlage-Ickhorst ist ein Defekt aufgetreten. An einer noch näher zu lokalisierten Stelle tritt Wasser aus. Vermutlich ist eine verbaute Armatur undicht. Um einen noch größeren und unerwarteten Schadensfall vorzubeugen, besteht kurzfristiger Handlungsbedarf und die Bauarbeiten beginnen bereits am Montag, 8. Juli 2013. Der Baustellenbereich liegt wenige Meter südlich der Kreuzung der Langenhagener Straße (L 190)/Schlager Chaussee (K 101) und führt dazu, dass eine Fahrbahn vollständig gesperrt werden muss. Der Verkehr in diesem Baustellenbereich wird durch eine Baustellenampel geregelt, wobei die stationäre Ampel außer Betrieb gesetzt wird. Da die genaue Schadensursache noch nicht bekannt ist, kann von den Stadtwerken Hannover keine Aussage dazu getätigt werden, ob die Baustelle nach einer Woche abgeschlossen ist. Mit Verkehrsbehinderungen, insbesondere Staus und Wartezeiten, muss gerechnet werden. Eine Umleitungsstrecke kann nicht angeboten werden.