Verkehrsunfälle

Dudenbostel. Ein 31-jähriger Motorradfahrer verletzte sich am Freitagabend leicht, als er im Bereich Dudenbostel in einer Kurve die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. Aufgrund seiner Verletzungen wurde der Neustädter ins Krankenhaus Neustadt gebracht. Ebenfalls leichte Verletzungen zog sich ein 17-jähriger Wedemärker zu, der beim Verlassen eines Grundstücks einen Verkehrsunfall verursachte. Nachdem er mit seinem Kleinkraftrad zwischen den auf dem einen Fahrstreifen wartenden Fahrzeugen auf die Fahrbahn gefahren war, übersah er einen auf dem anderen Fahrstreifen herannahenden Wagen. Hierbei kam er zu Fall und prallte gegen ein weiteres Auto.