Verkehrsunfall

Elze. Ein Verkehrsunfall mit einer schwer verletzten Person ereignete sich am Montagmittag auf der L 190 in Elze. Ein 24-jähriger Suzuki-Fahrer, der in Fahrtrichtung Süden unterwegs war, hatte einige Pkw überholt, als plötzlich vor ihm ein Transporter nach links in die Plumhofer Straße einbiegen wollte. Um nicht mit dem Transporter zu kollidieren, fuhr der Krad-Fahrer rechts an diesem vorbei.
In diesem Moment bog eine 46-jährige Mitsubishi-Fahrerin, die in Richtung Norden unterwegs war, nach links in die Plumhofer Straße ab. Beide Fahrzeuge prallten frontal aufeinander. Der Suzuki wurde gegen einen Baum geschleudert und kam schließlich auf dem dortigen Grünstreifen zum Liegen.
Der 24-Jährige zog sich schwere Arm- und Beinverletzungen zu und wurde stationär in einem Krankenhaus aufgenommen. Die Pkw-Fahrerin blieb unverletzt, ihr Pkw war weiterhin fahrbereit.