Verkehrsunfall

Scherenbostel. Ein ungewöhnlicher Verkehrsunfall ereignete sich am frühen Donnerstagabend auf der Langenhagener Straße (L 190) in Scherenbostel. Beim Führen in den Stall rissen sich drei Pferde los und überquerten die L 190. Dabei kam es zum Zusammenstoß eines der Pferde mit einem in Richtung Mellendorf fahrenden VW Golf eines 40-Jährigen sowie eines in Richtung Langenhagen fahrenden Opel einer 77-Jährigen. Beide Pkw wurden so stark beschädigt, dass sie nicht mehr fahrbereit waren. Das unfallbeteiligte Pferd verendete noch am Unfallort.