Verkehrsunfall

Mellendorf. Ein Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Pkw ereignete sich am Donnerstagnachmittag in Mellendorf, Kaltenweider Straße, Ecke Hermann-Löns-Straße. Ein 62-jähriger Peugeot-Fahrer wollte von der Hermann-Löns-Straße nach rechts auf die Kaltenweider Straße (L 190) einbiegen und übersah dabei den auf der L 190 in Richtung Langenhagen fahrenden Ford einer 47-Jährigen. Der Peugeot prallte seitlich in den Ford, wodurch an beiden Fahrzeugen ein geschätzter Schaden von circa 12.000 Euro entstand. Die beiden Unfallbeteiligten blieben unverletzt.