Verkehrsunfall

Dudenbostel. Am Sonnabend um 23 Uhr befuhr eine 18-jährige Fahrzeugführerin aus Neustadt mit ihrem VW Golf die Kreisstraße 105 von Abbensen in Richtung Dudenbostel. Am Ortseingang Dudenbostel verlor sie im Kurvenbereich die Kontrolle über den Wagen und rammte eine dortige Grundstücksmauer. Bei dem Zusammenprall wurde sie selbst sowie die beiden 17 und 18 Jahre alten Mitfahrerinnen leicht verletzt. Alle drei wurden mit Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Der Pkw wurde so stark beschädigt, dass er abgeschleppt werden musste. Durch die Feuerwehr Dudenbostel wurde ausgetretenes Motoröl aufgenommen und so das Einlaufen in einen dortigen Gully verhindert. Die K 105 war bis 0.20 Uhr gesperrt. Zur Schadenshöhe kann noch nichts gesagt werden.