Verkehrsunfall

Mellendorf. Ein Verkehrsunfall mit einem verletzten Motorradfahrer ereignete sich am frühen Sonntagabend in Mellendorf. Ein 29-jähriger Skoda-Fahrer fuhr von der Hermann-Löns-Straße auf die Kaltenweider Straße (L 190) und übersah dabei den von links kommenden, vorfahrtberechtigten 46-jährigen Ducati-Fahrer. Dieser war ursprünglich hinter einem Pkw gefahren, der von der L 190 nach rechts in die Hermann-Löns-Straße einbog. Der Motorradfahrer bremste stark ab, kam dadurch zu Fall und rutschte in die Fahrerseite des Skoda. Der 46-Jährige zog sich unter anderem Armverletzungen zu und wurde in ein Krankenhaus gebracht.