Verkehrsunfall

Wennebostel. Die 48-jährige Fahrerin eines Wohnmobils musste am Dienstag gegen 9 Uhr verkehrsbedingt auf der Lindenstraße anhalten. Dieses bemerkte der 66-jährige Fahrer eines Opel offensichtlich zu spät und prallte gegen das Heck des Wohnmobils. Dadurch wurde der 32-jährige Beifahrer des Unfallverursachers leicht verletzt. An beiden Kfz entstand ein geschätzter Sachschaden in Höhe von insgesamt 3.500 Euro.