Verkehrsunfälle in der Wedemark

Radfahrerin prallt in Mellendorf gegen Pkw

Wedemark. Zwei Verkehrsunfälle beschäftigten die Mellendorfer Polizei am Donnerstag.
Am Nachmittag befuhr in Negenborn ein Trecker die Hannoversche Straße (L 380)
und wollte nach links in die Straße Meissefeld einbiegen. Ein 51-jähriger Opel-Fahrer, der sich in vierter Position hinter dem Trecker befand, überholte die drei vor ihm fahrenden Fahrzeuge. Als er auf Höhe des abbiegenden Treckers war, kam es zur Kollission mit dem Frontmähwerk des Treckers. Der Pkw wurde dadurch stark beschädigt, Verletzte waren nicht zu beklagen.
Ein weiterer Unfall ereignete sich am frühen Abend in Mellendorf. Ein 39-jähriger Caddy-Fahrer tastete sich langsam von der Parkstraße in die Schwarmstedter Straße (L 190). Eine von rechts auf dem Radweg kommende 15-jährige Radfahrerin konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und prallte gegen den Pkw. Sie verletzte sich dadurch leicht am Knie. Der Autofahrer blieb unverletzt.