Verkehrsunfallfluchten

Elze/Berkhof. Durch zwei unbekannte Fahrzeugführer wurden ein Baum sowie ein Verkehrszeichen in Elze und Berkhof beschädigt. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag fuhr ein unbekannter Verkehrsteilnehmer gegen einen Straßenbaum am Ende einer Parkbucht in Berkhof, so dass dieser umknickte und entfernte sich anschließend unerlaubt vom Unfallort.
In der Nacht von Freitag auf Sonnabend wurde an der Einmündung zum Bahnhof in Elze das auf einer Verkehrsinsel befindliche Verkehrszeichen überfahren und total beschädigt. Auch hier entfernte sich der Verursacher unerlaubt . In zwei weiteren Fällen konnten die Verursacher bereits ermittelt werden.
Ein Lkw-Fahrer, der mit seinem Lastzug an der Ampel zur Autobahnauffahrt gestanden hatte, rollte rückwärts, beschädigte dadurch den hinter ihm wartenden Pkw und entfernte sich anschließend. Ein anderer Fahrzeugführer beschädigte auf einem Supermarktparkplatz in Mellendorf einen parkenden Pkw, als er seinen Pkw rückwärts ausparkte. Obwohl sich der Verursacher entfernt hatte, konnte er anschließend ermittelt werden. Bei allen vier Unfällen entstand ein Gesamtschaden von etwa 1.000 Euro.