Verletzter bei Unfall

Schlage-Ickhorst. Bereits am 11. Juli, gegen 8.15 Uhr, ereignete sich auf der L 190, kurz vor Schlage-Ickhorst ein Unfall, bei dem ein Motorradfahrer leicht verletzt wurde. Er fuhr in Richtung Hannover und wollte nach links in die Schlager Chaussee abbiegen. Da sich aufgrund der Baustelle eine Fahrzeugschlange gebildet hatte, fuhr er mit seinem Krad links an der Schlange vorbei. Die gleiche Idee hatte ein Autofahrer, der in dieser Schlange stand. Er scherte aus und soll dabei den sich von hinten nähernden Motorradfahrer übersehen haben. Der Kradfahrer wich nach links aus, geriet hierbei auf den Grünstreifen und stürzte, ohne dass sich die Fahrzeuge berührten. Hierzu werden Zeugen gesucht und gebeten, sich bei der Polizei Mellendorf unter der Telefonnummer (0 51 30) 97 70 zu melden.