Wedemärker stellen aus

14 Künstler präsentieren ihre Werke bei imago

Bissendorf. Die Gemeinschaftsausstellung zum Jahresende hat im imago Kunstverein Wedemark schon Tradition. Wurde bislang eine Auswahl der Künstler gezeigt, die bereits eine Ausstellung bei imago hatten, wurden diesem Jahr unter dem Ausstellungstitel „Heimspiel“ Künstler eingeladen, die in der Wedemark zuhause sind oder waren, um einen Einblick in die Arbeit der Kunstschaffenden zu geben: Ulrich Behl, Thomas Behling, Andrea Focks, Jürgen Friede, Sabine Glandorf, Ellen Hentschel, Karin Hess, Werner Hilsing, Walter Kreuzer, Agata Malek, Gerd Piepenhagen, Audrey Reilly, Uli Stein und Manfred Zimmermann. Eröffnet wird „Heimspiel“ im Beisein der Künstler am Sonntag, 12. November, um 12 Uhr. Den Einführungsvortrag hält Vera Burmester. Der Eintritt ist frei, geöffnet ist bis 15 Uhr. Am 2. Dezember gibt es wieder eine Kinder-Kunstführung. Auch zur Finissage am 13. Dezember von 15 bis 17 Uhr lädt imago herzlich ein.