Werkstatt-Einbruch

Berkhof. In der Nacht zu Donnerstag gelangten unbekannte Täter in einen Kfz-Werkstatt in Berkhof, Wieckenberger Straße, indem sie ein Bürofenster aufhebelten. Es wurden sämtliche Behältnisse durchsucht und aus einer nicht verschlossenen Kasse eine geringe Menge Bargeld entwendet. Eine Zeugin hatte gegen 3.35 Uhr Geräusche gehört und eine männliche Person mit einer Plastiktüte gesehen, die die Kreisstraße überquerte und dann in Richtung L 190 ging. Die Polizei vermutet, dass es sich hier um den Täter handelt und fragt nach weiteren Zeugen. Der Mann soll sehr schlank und über 180 Zentimeter groß gewesen sein. Er trug längere Haare und soll einen auffälligen Gang gehabt haben.