Wieder einmal Bußtagsessen

„Die sind ja gar nicht so!“ Mach’s doch wie mit der Ökumene

Bissendorf-Wietze. Heute scheint es selbstverständlich: Katholisch geprägte Christen und evangelisch geprägte feiern miteinander Gottesdienste und begegnen sich auch andernorts ohne Vorbehalt. Manche können aber noch mit ganz persönlichen Geschichten erzählen, wie steinig der Weg dahin war. Dieser Weg soll beim Bußtagsessen am 17. November im Blick sein: Kann der Weg der Ökumene für andere Bereiche ein Modell sein? Mit Pfarrer Stefan Hesse, Katholische Kirchengemeinde Mellendorf. Das Bußtagsessen am Buß- und Bettag 2010 (17. November) beginnt um 19.30 Uhr in den Räumen der Christophorus-Kirche.