Wunschkurse sichern

Neues vhs-Programm ist online

Wedemark. Seit Beginn der Sommerferien ist das neue Programmheft der vhs Hannover Land für das zweite Halbjahr auf deren Webseite www.vhs-hannover-land.de verfügbar. Das sehr abwechslungsreiche Angebot wurde um viele neue und interessante Veranstaltungen ergänzt. Zahlreiche Kunden haben diese Möglichkeit der frühzeitigen Information und schon jetzt möglichen Anmeldung bereits genutzt.
Das gedruckte Programmheft wird zwischen dem 12. und 16. August mit den jeweiligen lokalen Zeitungen der Zweckverbandskommunen Burgwedel, Garbsen, Neustadt, Wedemark und Wunstorf an die Haushalte verteilt. Sollten Interessierte bis zum 19. August kein Programmheft erhalten haben, wird es von der VHS auf Anfrage unter Telefon (0 50 32) 98 19-80 gerne zugeschickt.
Weiterhin ist auch das Sonderprogramm „Flexi – Die junge Volkshochschule“ online gestellt. Es beinhaltet das komplette Kursangebot für Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre und wird demnächst in gedruckter Form an den Schulen der Zweckverbandskommunen verteilt beziehungsweise dort ausgelegt.
Fachkräften von Kindertagesstätten bietet die Einrichtung mit circa 120 Veranstaltungen umfangreiche Fortbildungsmöglichkeiten zu allen aktuellen Inhalten der Elementarpädagogik an. Zum großen Teil sind diese Fortbildungen auch für Tagespflegepersonen geeignet. Ausführliche Informationen dazu können dem Kita-Sonderprogrammheft „Fortbildungsprogramm für Kräfte der Elementar- und Krippenpädagogik sowie Pflegepersonen“ entnommen werden, das ebenfalls auf der Webseite bereit steht.
Zurzeit haben sich schon fast 1.500 Weiterbildungsinteressierte zu den neuen Kursen angemeldet, so dass Interessierte schnellstmöglich ihre Wunschkurse buchen sollten, da die Anzahl der Plätze in einigen Kursen bereits begrenzt ist. Eine Anmeldung ist per Post, per E-Mail an info@vhs-hannover-land.de, per Telefon unter (0 50 32) 98 19-80, per Fax unter (0 50 32) 98 19-98, persönlich, im Internet sowie in jeder Geschäftsstelle möglich.