Zeugenaufruf

Mellendorf. Am Freitagmorgen gegen 8.10 Uhr kam es in Mellendorf an der Einmündung Kaltenweider Straße/Pechriede zu einem Zusammenstoß zwischen einem grünen Pkw und einer 13-jährigen Fahrradfahrerin. Der Pkw befuhr die Pechriede und wollte nach rechts auf die Kaltenweider Straße abbiegen. Hierbei übersah der Fahrer offenbar die Schülerin, die auf dem Radweg in Richtung Mellendorf unterwegs war.Da der Zusammenstoß zunächst scheinbar folgenlos geblieben war, wurde die Polizei nicht hinzugezogen. Erst kurze Zeit später klagte das Mädchen über Schmerzen und begab sich mit seiner Mutter in ärztliche Behandlung. Zeugen werden gebeten, sich beim Polizeikommissariat Mellendorf unter der Rufnummer (0 51 30) 97 70 zu melden.