Zeugenaufruf nach Trunkenheitsfahrt

Mellendorf. Die Polizei Mellendorf sucht Zeugen, die Angaben zu einer Trunkenheitsfahrt am späten Abend des Himmelfahrttages machen können. Ein Autofahrer hatte kurz nach 23 Uhr in Burgwedel einen schwarzen Renault Twingo bemerkt, der in deutlichen Schlangenlinien Richtung Bissendorf-Wietze fuhr. Dort angekommen wurde das Fahrzeug in die Straße Wietzeaue gelenkt. Auf dem Weg dorthin hätten mehrere entgegenkommende Fahrzeuge ausweichen und teilweise über den Grünstreifen fahren müssen. Die Polizei bittet Personen, die Angaben hierzu machen können, sich unter Telefon (0 51 30) 97 70 zu melden.