Zu schnell

Mellendorf. Einer aufmerksamen Funkstreife des Polizeikommissariates Mellendorf fiel am späten Montagabend ein Renault Clio auf, der in Mellendorf die Bissendorfer Straße befuhr. Dabei erreichte er bis zu 85 km/h. Nachdem ihn die Beamten angehalten hatten, zeigte sich der 18-jährige Fahranfänger einsichtig und bezahlte das Verwarngeld an Ort und Stelle.