Zurück in die Eiszeit

Workshop bei der vhs

Wedemark/Neustadt. Nach dem sehr erfolgreichen Start des Forscherclub Archäologie für 8-88jährige, in Zusammenarbeit mit dem Stadtmuseum Neustadt und der Volkshochschule findet am Sonnabend, 5. März, der Workshop „Jagdstrategien der Eiszeitmenschen“ (Kursnummer Q110230) mit Professor Behrens von Rautenfeld statt. Aufgrund von weltweit einzigartigen Fundstellen in Niedersachsen lassen sich die Jagdstrategien vortrefflich rekonstruieren. Die Effektivität von Stoß- und Wurflanzen, Speerschleudern und Pfeil- und Bogen stehen hierbei im Mittelpunkt, ebenso wie die Tierarten, welche damit gejagt wurden. Dabei interessiert die Frage, ob der Mensch Tierarten mit der einen oder anderen Jagdwaffe weltweit ausgerottet hat. Schließlich werden die Teilnehmer mit Nachbauten dieser Fundstücke deren Effektivität erproben und lernen wie sie hergestellt wurden. Dabei kann jeder Teilnehmende sein eigenes „Jagdglück“ erproben! Wer noch Fragen zur Teilnahme am Forscherclub Archäologie hat, ruft Professor Behrens von Rautenfeld unter Telefon 01713133677 direkt an oder besuch die Ausstellung zu den Kursen, die schon jetzt in der Volkshochschule Hannover Land, in Neustadt in der Suttorfer Str. 8 zu sehen ist und lässt sich inspirieren von den verschiedensten Fundstücken aus der Region. Anmeldungen unter Telefon 05032 981981sowie in jeder Geschäftsstelle.