Zwei Leichtverletzte nach Auffahrunfall

Elze. Am 12. Juli gegen 9.20 Uhr übersah ein 41-jähriger männlicher Autofahrer mit seinem VW Golf in Elze an einer Kreuzung mehrere wartende Fahrzeuge und fuhr auf das letzte auf. Durch die Kollision wurde dieser Wagen auf den davor wartenden aufgeschoben. Bei dem Unfall verletzten sich die beiden Beifahrer in den Fahrzeugen leicht. Sie erlitten ein Halbswirbelschleudertrauma. Der Gesamtschaden an den betroffenen Autos beträgt nach Auskunft der Polizei Mellendorf rund 2.500 Euro.